Gemeinsames Training der Osnabrücker Rettungshundestaffeln

Am Sonntag, den 02.10.16 trafen sich die Osnabrücker Rettungshundestaffeln der JUH und des DRK´s

zum gemeinsamen Training in Bünde.

Da beide Teams bei einem Rettungshundeeinsatz alarmiert werden, fördert ein solches Training

das Zusammenspiel und die Kommunikation der Gruppen untereinander.

Bei durchwachsenem Wetter, mal Sonne mal Regen, wurde der Ernstfall geprobt und anschließend

durch die Trainer kommentiert.

Hierbei konnten viele gute Tipps ausgetauscht und andere Sichtweisen diskutiert werden.

Nach einem anstrengenden aber sehr interessanten Tag wurde das Training mit einem gemeinsamen

Grillen beendet.

 

Link zu den Bildern:

https://goo.gl/photos/cYp7YRpvY443vu15A